RS660

 

Mit der neuen Aprilia RS660 entsteht eine neue Generation leichter und leistungsstarker Motorräder mit raffiniertem Design, welches sich durch ein hervorragendes Gewichts- / Leistungsverhältnis sowie ein entspanntes und sportliches Fahren zum Vergnügen macht. 169 Kg Leergewicht plus 100 PS sind die perfekte Formel für Fahrspass auf der Strasse. Den ersten Fahrbericht von der Zeitschrift MOTORRAD findest Du unter diesem Link.

 

Aprilia RS660 / schwarz-rot



Aus weniger mehr machen, so lautet das Motto der Entwickler. Die Aprilia RS 660 soll für die Strasse genauso gut sein wie für einen gelegetichen Turn auf der Rennstrecke. Dank halbhoher Stummellenker ist auch ein komfortables Reisen auf längeren Strecken möglich. Ein Alleinstellungsmerkmal der Aprilia RS 660 ist die Bereitstellung elektronischer Systeme für Leistung und Sicherheit, die derzeit die umfassendste in dieser Kategorie darstellen und sogar noch höher sind als bei einigen Superbikes der Spitzenklasse.

  • Ride-by-Wire, Gasregelung

  • Kurven-ABS, mit vorschritlicher Multi-Map Funktion

  • ATC: Aprilia Traction Control, voll einstellbar

  • AWC: Aprilia Wheelie Control, einstellbare Wheelie-Steuerungssystem

  • AQS: Aprilia Quick Shift, das elektronische Getriebe, für sehr schnelle Schaltvorgänge ohne Gas zu geben und ohne die Kupplung zu verwenden (zum hoch und runterschalten)

  • ACC: Aprilia Tempomat, sehr komfortabel bei längeren Reisen

  • AEB: Aprilia Engine Brake, das Steuerungssystem für die Motorbremse

  • AEM: Aprilia Engine Map, fünf verschiedenen (drei für die Strasse, zwei für die Rennstrecke) verfügbaren Modi ändern den Charakter und die Art und Weise der Motorleistung.  

  • Mia: Aprilia Multimedia Plattform, (optional) für die Anbinung eines Smartphones

  • Dreifache LED-Frontleuchte, mit Tagfahrlichtautomatik

Aprilia RS660 / violett-rot



Im Cockpit macht sich ein grosses TFT-Display mit automatischer Nacht- oder Tageshintergrundbeleuchtung breit. Zeitgemäss vervollständigt wird das Anzeigeinstrument von der optionalen MIA, der neuen Multimedia-Plattform von Aprilia, die eine Smartphone-Anbindung ermöglicht. Dabei wird die Richtungsanzeige von der Smartphonenavigation direkt auf das Aprilia-Display gespielt.

 

 

Aprilia RS660 / violett-rot



webm player by EasyHtml5Video.com v3.9.1

Technische Daten:

Motor:

  • Wassergekühlter Zweizylinder-  Viertakt Reihenmotor

  • zwei obenliegende, ketten-getriebene Nockenwellen

  • vier Ventile pro Zylinder, 270 Grad Hubzapfenversatz

 

Hubraum:

  • 659 cm(81mm x 63.9mm) 
     

Verdichtungsverhältnis:

  • 13.5:1

 

 

 

Leistung:

  • 74,0 kW (100PS) bei 10'500 U/min

Getriebe:

  • Sechsgang

 

Max. Drehmoment:

  • 67 Nm bei 8500/min
     

Antrieb:

  • Kette

Fahrwerk:

  • Brückenrahmen aus Aluminium, Motor mittragend

  • Upside-down-Gabel ø 41 mm, verstellbare Federbasis, Zug- und Druckstufendämpfung

  • Zweiarmschwinge aus Aluminium, Zentralfederbein, verstellbare Federbasis.

Leergewicht:

  • Fahrfertig 184 kg

  • Trocken 169 kg

Tankinhalt:

  • 16.0 Liter

Räder:

  • Vorne: 3.50 x 17, 120/70 ZR17

  • Hinten: 5.00 x 17; 180/55 ZR 17

Bremsen:

  • Kurven-ABS

  • Traktionskontrolle

  • Doppelscheibenbremse vorn, ø 320 mm, Vierkolben-Festsättel

  • Scheibenbremse hinten, ø 210 mm, Zweikolben-Festsattel

Die Markteinführung findet im 4. Quartal 2020 statt. Interesse daran? Gerne unterbreiten wir Dir ein entsprechendes Angebot.

 
 
 

RSV4 1100 FACTORY SAS

 

Dank des neuen und hochentwickelten semi-aktiven Fahrwerks wird der schnellste, leistungsstärkste und leichteste RSV4 aller Zeiten auf der Strecke noch effizienter und macht auf der Strasse noch mehr Spass. Das Steuergerät, das das Öhlins Smart EC 2.0-Fahrwerk steuert, hat Zugriff auf alle elektronischen Systeme des Motorrades, sodass es dank der Entwicklung eines Algorithmus alle Fahrphasen erkennen und die Kalibrierung von Gabel, Stossdämpfer und Lenkungsdämpferhydraulik anpassen kann.

 

RSV4 1100 Factory SAS



Der Aprilia RSV4 basiert auf einem 65° V4-Motor mit einer Höchstleistung von 217 PS.  Dank der Carbon-Anhänge an der Verkleidung, die sich von denen ableiten, die Aprilia Racing für den RS-GP-Prototyp verwendet, wird auch der Aerodynamik Beachtung geschenkt.

 

RSV4 1100 Factory SAS



Alle technischen Details über die Aprilia RSV4 1100 Factory SAS findest hier.

Die RSV4 1100 Factory SAS steht bereits bei uns im Showroom. Interesse daran? Gerne unterbreiten wir Dir ein entsprechendes Angebot.